Tanzblock

Zusätzlich zu unserem schon hier veröffentlichten Aufruf zur Demonstration am Montag, wollen wir alle, die sich nicht im vorderen Teil der Demo mit uns zusammen einreihen wollen, noch auf diesen Aufruf verweisen:
Am 03.10.2011 feiert sich Deutschland in Bonn selbst. Im Zuge der Einheitsfeierlichkeiten und der NRW Tage inszeniert sich Deutschland unter dem Motto „Freiheit, Einheit, Freude“ in der Bundesstadt Bonn. Diesem Motto können wir nichts abgewinnen, denn mit Freiheit, Einheit und Freude ist es in Deutschland nicht weit her.
Doch wir lassen uns von Deutschland und anderen Widrigkeiten nicht den Spaß verderben! Auch wenn die deutsche Einheit und der deutsche Alltag für uns kein Anlass zur Freude sind, wollen wir dennoch feiern, wo und wann wir wollen! Daher wird es in der Gegendemo zum „Einheitsfest“ einen Tanzblock geben, um bunt und ausgelassen gegen die bestehenden Verhältnisse zu Tanzen!
Denn unser Spaß sieht anders aus.
Wir wollen den Zumutungen unseres täglichen Lebens unsere Wünsche und Forderungen entgegen stellen und eine große Party auf der Straße feiern. Wir lassen uns nicht von Würstchenbuden und Showeinlagen zu einem diffusen „Wir Gefühl“ verleiten, sondern feiern unsere eigene Party. Der Tanzblock ist offen für alle, die dies ähnlich sehen.
Wir sehen uns am 3.10. im Tanzblock der Gegendemo.
Mehr Infos zu den Gegenveranstaltungen und der Demo unter:
friede-freude-eierkuchen.net

Leave a Reply